KontaktSitemapDatenschutzImpressum
 
Startseite
Wir über uns
a & e erlebnis : reisen
TARUK - Grosse Reise. Kleine Gruppe.
nicko tours
Wikinger Reisen
Kreuzfahrten
DanCenter Ferienhäuser
Ibero Tours
Princess Cruises
Carnival Cruise Lines
Online-Buchung!
Fernreisen
Ferienwohnungen
Pauschalreisen
IKARUS Tours
KIWI Tours GmbH
Chamäleon Reisen
Miller Reisen
SunTrips
Marokko erleben
Sard
Flüge
Diamir Erlebnisreisen
Mietwagen
Hochzeitsreisen
fit reisen
Service-Seiten
Partnerlinks
  Wanderreisen/Expeditionen  
     
 

Wanderreisen/Expeditionen

 
 

NEU - NEU - NEU - NEU - NEU - NEU - NEU: Wanderreisen und Expeditionen

Zusammen mit unserem kompetenten und versierten Partner Andreas Hummer haben wir nun ganz neu Wanderreisen und Expeditionen in unserem Programm.
Gerne sind wir mit unseren wanderbegeisterten Gästen "gemeinsam unterwegs...." - schon unser Logo spricht für diese Philosophie.

Folgende Ziele und Programme sind vorerst angedacht:

Gemeinsam unterwegs - HIMALAYA         

Unsere Wandertour in den Himalaya beginnt in Kathmandu, der Hauptstadt von Nepal und dauert je nach Angebot 16 bis 22 Tage. Davon sind 6 Tage für Flug und Aufenthalt in Kathmandu zu rechnen. Die restlichen 10 bis 16 Tage sind Wandertage. In Kathmandu werden wir uns vor und nach dem Trekking einige Sehenswürdigkeiten anschauen.

Von Kathmandu fliegen wir nach Lukla, wo unsere Hüttenwanderung im Khumbutal startet. Sie führt uns von 2.800 Meter bis zur Spitze des Gokyo Ri auf 5.357 Meter. Dabei bewegen wir uns im Sagarmantha National Park, also dem Gebiet nahe dem Mount Everest. Neben zahlreichen 6.000ern werden wir vier der höchsten Berge der Welt zu sehen bekommen: Mount Everest, Cho Oyu, Lhotse und Makalu.

Die Trekkingtour ist technisch einfach; die durchschnittliche Geheizt am Tag beträgt zwischen 6 und 9 Stunden. Genächtigt wird in sogenannten Lodges im Doppelzimmer.
Das Gepäck wird von nepalesischen Trägern getragen und so brauchen Sie nur Ihren Tagesrucksack selber tragen.

Pasang Nuru Sherpa, mein Freund aus Thamo im Khumbutal, begleitet uns während der ganzen Reise. Als Einheimischer kennt er nicht nur unsere Trekkingroute ganz genau, sondern versorgt Sie auch mit Informationen über die dortige Flora und Fauna. Er ist das Bindeglied zwischen uns, die wir Gäste dieser schönen Gegend sind und den Menschen, die dort leben. Und so werden wir auch mal Momos in einem kleinen �Restaurant� genießen, wo sich nur selten ein Tourist hin verirrt. Oder aber ein Glas Chang gemeinsam trinken, ein von den Einheimischen selbst gebrautes Bier.

Details, aktuelle Termine und Preise finden Sie hier.


Gemeinsam unterwegs - WÜSTE SINAI   

Unsere Reise in die Wüste Sinai beginnt in Dahab und dauert 14 Tage, davon 3 Nächte in einem Camp in Dahab im gemütlichen Doppelzimmer. Die Wanderung selbst dauert 12 Tage, also 11 Nächte in der Wüste.
 
Von Dahab fahren wir mit dem Auto nach Zahara, wo unsere Wanderung startet.
Sie endet am Blue Hole, direkt am Meer, von wo wir mit den Autos wieder in unser Camp in Dahab gebracht werden.

Die Wüstenwanderung ist technisch leicht, die durchschnittliche Gehzeit pro Tag beträgt zwischen 4 und 6 Stunden. Genächtigt wird im Zelt oder unter freiem Sternenhimmel. Die wohl faszinierendste Art, den Sinai kennenzulernen ist zu Fuß und so wandern wir auch durch diese Wüste und verwenden unsere Kamele als reine Lasttiere, die unser Gepäck tragen und nicht als Reittiere.

Beduinen, also Einheimische aus der Gegend, begleiten uns und sorgen für unser leibliches Wohl. Sie kümmern sich um die Kamele, den Proviantnachschub, kochen für uns und lieben ein Schwätzchen am Feuer beim Tee. Sie kennen die Wüste wie kein anderer und so werden wir nicht nur die typischen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten sehen, sondern uns abseits von den typischen Touristenpfaden und viel befahrenen Jeeprouten bewegen und können so die Stille, Ruhe und schier endlose Weite der Wüste genießen.

Der Sinai ist keine reine Sandwüste, sondern bietet uns eine traumhafte Kulisse von Bergen, Hügeln, felsigem Boden und Sanddünen. Wir wandern durch weite Täler, sogenannte Wadis; überqueren Pässe und freuen und über das Grün der Oasen.

Noch ein Wort zur Sicherheit:
Die Unruhen und Demonstrationen spielten sich hauptsächlich in den Städten ab. Auf der Halbinsel Sinai war alles ganz normal; das ganze Frühjahr über konnte man gefahrlos in die Wüste gehen. Im September sind Neuwahlen, dann sollte sich auch die Situation im ägyptischen Festland weiterstabilisieren. Die Wüste ist meiner Meinung nach sowieso einer der sichersten Orte überhaupt.

Details, aktuelle Termine und Preise finden Sie hier.


Kontakt:
Andreas Hummer

office@gemeinsamunterwegs.at
Telefon: +43/699/10740698

Web: www.gemeinsamunterwegs.at

 
 

 

 
zurückVisitenkarteFavoritnach oben
 
Neuseeland - das schoenste Ende der Welt
Großartige Erlebnisrundreise zu den spektakulärsten Naturschauplätzen Neuseelands
mehr.....

Unsere Kontaktdaten

Jura Reisen   
Karlsbader Str. 15 
92318 Neumarkt
   
Tel.: 09181/299037
Fax: 09181/698297

info@jura-reisen.de


Hotels einfach + bequem buchen
hotel.de

































 
 

Abenteuerreisen - AIDA-Kreuzfahrt - europaweit günstige Flüge - Kanada-Spezialist - Reiseversicherungen - Türkei-Reisen - Wellness - Reiseführer - Chamäleon Reisen
- holiday autos - Princess Cruises @ www.jura-reisen.de - Ihr Reisebüro für Neumarkt, Deining, Berg, Berching, Altdorf
 
Chamäleon-Rundreisen "Australien" - Chamäleon-Rundreisen "Neuseeland" - Chamäleon-Rundreisen "Indien" - Chamäleon-Rundreisen "Nepal"
- Chamäleon-Rundreise "Vietnam" - Chamäleon-Rundreisen "Botswana" - Chamäleon-Rundreise "Kenia" - Chamäleon-Rundreisen "Südafrika"
- Chamäleon-Rundreisen "Chile" - Chamäleon-Rundreisen "Costa Rica" - Chamäleon-Rundreisen "Ecuador"
- Chamäleon-Rundreise "Galapagos" Chamäleon-Rundreise "Kanada" - Chamäleon-Rundreise "Mexiko"Chamäleon-Rundreisen "Peru"
- Chamäleon-Rundreise "Venezuela" - Chamäleon-Rundreisen "Namibia" - Chamäleon-Rundreisen "Tansania"
Chamäleon-Reisen in Österreich - Chamäleon-Reisen in der Schweiz - Miller Reisen